Verkehrsregelung zum Schützenfest

kirmesFür das o. a. Heimat- und Schützenfest gibt der städtische Bereich Ordnungsangelegenheiten/Bürgerbüro die nachstehenden verkehrsregelnden Maßnahmen bekannt:

Absolute Haltverbotszonen für die Dauer der Umzüge werden an folgenden Stellen eingerichtet:

Beidseitig auf der kompletten Mittelstraße für die gesamte Dauer der Veranstaltung,  Alte Heerstraße (zwischen Heinrich-Hertz-Straße und Martinusstraße), Heinrich-Hertz-Straße, Maubisstraße, Martinusstraße (zwischen Heinrich-Hertz-Straße und Friedenstraße), Windvogt, Matthias-Claudius-Straße, Grünstraße, Ritterstraße (zwischen Grünstraße und Neusser Straße), Alte Heerstraße (zwischen Martinusstraße und Eichendorffstraße) Eichendorffstraße, Jahnstraße (zwischen Martinusstraße und Eichendorffstraße), Friedensstraße (zwischen Giemesstraße und Maubisstraße), Kirchstraße, Kaiser-Karl-Straße und Teile der Büdericher Straße, Parkplätze Alte Heerstraße vor dem Rathaus, Oststraße (zwischen Lange Hecke und Königsberger Straße).

Veranstalter und Stadt Kaarst richten die herzliche Bitte an die Bürgerschaft, durch Ihr Entgegenkommen und Ihr Verständnis zum Gelingen der Veranstaltungen beizutragen. Die Verkehrsteilnehmer werden zur dringenden Beachtung der aufgestellten Verkehrszeichen aufgerufen.

Schon jetzt danken Schützenbruderschaft und Stadtverwaltung für das gezeigte Verständnis.

Quelle: www.kaarst.de

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.