Ausstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen Walter Urbach – Mohn

gallerieAusstellung in der Städtischen Galerie Kaarst im Rathaus Büttgen
Walter Urbach – Mohn
22.05.2016 – 19.06.2016
Eröffnung: Sonntag, 22.05.2016, 12 Uhr

Vom 22.05.2016 – 19.06.2016 zeigt der Kaarster Künstler Walter Urbach in seiner Ausstellung „Mohn“ neue Arbeiten auf Papier. Zur Begrüßung spricht der 1. Beigeordnete und Kulturdezernent Dr. Sebastian Semmler, die Einführungsrede hält die Kunsthistorikerin Dr. Giesela Götte.
Walter Urbach hat vor kurzem sein 91. Lebensjahr vollendet. Der in Neuss geborene Künstler beschäftigt sich seit über vierzig Jahren mit dem Thema Mohn. Es ist ihm der Mohn zum malerischen Medium geworden, der ihm primär als Farben- und Formenkanon seiner gestischen Bilder dient.
Walter Urbach studierte nach abgeschlossener Lithografen-Lehre von 1946 bis 1948 an der Kunstakademie u.a. bei Otto Pankok und Ewald Mataré. Seine Kunst ist europaweit bekannt und geschätzt. Er stellt regelmäßig in Kunsthäusern in München, Wien und Köln aus.
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo-Mi 9 – 12, 14 – 16 Uhr, Do bis 18 Uhr, Fr + Sa 9 – 12 Uhr, So 11 – 17 Uhr
Am 25.05.2016 und 26.05.2016 bleibt die Galerie geschlossen.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *