Kaarst: Königs- und Generalitätsehrenabend am 26.05.2017 in neuer Hülle

kirmesAuch in diesem Jahr wird der Königs- und Generalitätsehrenabend wieder im Festzelt auf dem Kirmesplatz mit der Generalversammlung aller Schützen beginnen.

Die Versammlung startet am kommenden Freitag, den 26.05.2017 um 19.15 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Traditionell stellt der Vorstand an diesem Abend allen Zügen und Gesellschaften die Frage, ob sie am diesjährigen Volks- und Heimatfest teilnehmen werden. Erfahrungsgemäß gibt es auf diese Frage nur eine Antwort: ein lautes und einstimmiges „Zoch, Zoch!“. Anschließend stehen die Verleihungen der Silbernen Verdienstkreuze und der Königsorden auf dem Programm. Pünktlich um 22.15 Uhr startet dann der Fackelzug, der mit dem ersten Vorbeimarsch des Jahres an König Willi IV. und seinen Ministern im „Alten Dorf“ endet. In diesem Jahr findet wieder ein Platzkonzert im Anschluss an den Fackelzug vor der alten romanischen Kirche statt.

Erstmals in diesem Jahr findet das erste Ereignis der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kaarst in einem neuen, größeren Zelt statt. Nachdem im letzten Jahr völlig überraschend für den Bruderschaftsvorstand der alter Zeltwirt den Vertrag nicht verlängert hat war der Vorstand gezwungen einen neuen Zeltwirt für festlichen Tage zum Schützenfest zu suchen. Schnell fand man einen neuen, sehr kompetenten Partner in der Firma Zelte Oellers aus Kuckum – Erkelenz. „Wir freuen uns schon sehr auf das erste gemeinsame Schützenfest mit der Firma Oellers“, so der Schützenmeister und Präsident Claus Schiffer. „Bisher gestaltete sich die gemeinsame Zusammenarbeit als sehr angenehm und unsere Wünsche nach der ein oder anderen Neuerung trafen immer auf offene Ohren“, so Schiffer weiter. Das Volks- und Heimatfest vom 10.06. bis 13.06. in Kaarst kann also kommen und ist zumindest um eine Attraktion reicher.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.