Kaarst: Laub-Sammelaktion

Pünktlich zum ersten richtigen Herbststurm bietet der städtische Bauhof den Kaarster Bürgern wieder die Möglichkeit, Laub abzugeben.

Dabei geht es um Laub, das im Rahmen der Kehrpflicht von Bürgersteigen entfernt werden muss und nicht auf die Straße gefegt werden darf. Wenn die Biotonne nicht mehr reicht, kann das Laub beim Bauhof an folgenden Samstagen zwischen 9 und 13 Uhr entsorgt werden: 7. Oktober, 21. Oktober, 4. November, 18. November und 2. Dezember. Um unnötigen Müll zu vermeiden, stellt der Bauhof keine Plastiksäcke zur Verfügung. Wie bereits in den vergangenen Jahren muss das Laub in privaten Behältnissen zum Bauhof transportiert werden.

Die Stadt bittet darum, nur Laub von öffentlichen Flächen abzugeben.

Teilen: