Kaarst: Regiobahn – Betrieb am Fr. 19.01.2018 nach dem Sturm

BETRIEB AM FREITAG, 19.01.2018
Da derzeit noch nicht abzusehen ist, ob der Verkehr zwischen Kaarst und Mettmann wieder vollständig aufgenommen werden kann, ist folgendes Betriebskonzept geplant:
STRECKENABSCHNITT 1:
KAARSTER SEE – NEUSS HBF

• Mit Betriebsbeginn um 5:04 Uhr ab Kaarster See wird ein 30-minütiger Pendelzugverkehr zwischen Kaarster See und IKEA Kaarst gefahren, sofern der Streckenabschnitt bis Neuss Hbf nicht befahrbar ist.
• Busse bedienen ab der Kreuzung Bruchweg/ Daimlerstraße den Streckenabschnitt IKEA Kaarst – Neuss Hbf
• Der 1. Bus ab IKEA Kaarst fährt um 5:15 Uhr, der 1. Bus ab Neuss Hbf, Theodor-Heuss-Platz um 5:30 Uhr.
Fußweg zur Ersatzhaltestelle nach Neuss Hbf
Richtung Kaarster See

STRECKENABSCHNITT 2:
METTMANN STADTWALD – DÜSSELDORF GERRESHEIM

• Da die Infrastruktur der Regiobahn zwischen Mettmann Stadtwald und Düsseldorf derzeit befahrbar ist, wird hier davon ausgegangen, dass die Züge bis nach D-Gerresheim gefahren werden können. Ab dort müssen die Reisenden wahrscheinlich auf alternative Verkehrsmittel (z.B. Stadtbahn) umsteigen.

Teilen: