Kaarst: Treffen des Frauen-Profinetzwerkes am 7. November in Kaarst

Finanzielle Unabhängigkeit stärken

Das Frauen-Profinetzwerk Kaarst-Korschenbroich trifft sich zu einem kurzweiligen Workshop-Abend. Am Dienstag, 7. November heißt es „Sollte nicht jede Frau ihre Frau stehen?“ Um 19.30 Uhr referiert die Netzwerkerin Christina Roßmann im Gebäude der VHS Kaarst, Raum E 20, Am Schulzentrum 18 in Kaarst.
Christina Roßmann ist gelernte Bankkauffrau und Strategische Finanzplanerin. In ihrem Vortrag möchte sie Frauen zu mehr finanzieller Unabhängigkeit ermutigen. Noch bis 1962 durften Frauen ohne die Zustimmung ihres Mannes kein eigenes Bankkonto eröffnen – was hat sich bis heute verändert?

Sigrid Hecker und Nora Osmani, die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Kaarst und Korschenbroich, laden alle Unternehmerinnen, Freiberuflerinnen und Frauen in Führungspositionen zu dieser Veranstaltung ein. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02131/987-522 und 02161/613-225.
Infos zum Profinetzwerk auch unter www.das-profinetzwerk.de.

Teilen: