Spende zum Equal Pay Day

SpendeUm schon frühzeitig auf den diesjährigen Equal Pay Day (EPD) am 19. März 2016 aufmerksam zu machen, bot die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kaarst, Herta Peters, bereits bei den Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag rote Stofftaschen mit dem Schriftzug Equal Pay Day an.

Der EPD markiert rechnerisch jenen Zeitraum, den Frauen über den Jahreswechsel hinaus länger arbeiten müssen, um auf das durchschnittliche Jahresgehalt von Männern zu kommen. Mit dem Tragen von roten Taschen an diesem Tag soll bundesweit symbolisch auf die bestehende Entgeltungleichheit hingewiesen werden.

Viele Frauen folgten dem Appell von Peters und spendeten im Gegenzug zur roten Tasche zugunsten des Kunstcafé  EinBlick.

Der Erlös von insgesamt 55,55 Euro aus dieser Aktion, konnte Peters (Foto 2.von re.) jetzt der ehrenamtlichen Geschäftsführerin, Frau Brigitte Albrecht (Foto Mitte), übergeben werden. Sie versicherte, dass dieser Betrag zur Beschaffung von Malmaterialien für das Kunstatelier einen guten Verwendungszweck finden wird.. Mit ihr freuten sich Carina Gunia, Alexander Krämer und Simone Nink. ( Foto von li. Nach re.)

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.